Spektrum / Parodontologie / Parodontitisbehandlung

• Entfernung grober Plaque- und Zahnsteinansammlungen auch unterhalb des Zahnfleischrandes mit einem Scaler. Konkremente werden regelrecht weggeschabt.
• Glättung der Wurzeloberflächen mit speziell geformten feinen Küretten.
• Weichteilkürretage anhand von Küretten. Dabei wird bereits zersetztes Taschengewebe abgetragen, sodass sich das Zahnfleisch regenerieren kann. So kann es sich mit der Zeit erneut an den glatten Wurzeloberflächen anlegen.

 

Parodontitisbehandlung

Die moderne Parodontitistherapie ist ein minimalinvasiver Eingriff, den wir mit speziellen Parodontalgeräten durchführen. Befragt man Patienten, finden die meisten lediglich die Geräusche unangenehm, ansonsten sind sie eher positiv überrascht. Bringen Sie sich doch einfach einen MP3-Player zur Behandlung mit, dann sind Sie abgelenkt. Die einzelnen Schritte einer Parodontitisbehandlung können wir wie folgt beschreiben:
• Lokalanästhesie an den betroffenen Zähnen
• Reinigung der Zahnfleischtaschen mit Hilfe des Piezon Masters, einem hochmodernen Ultraschallgerät, welches gleichzeitig Ihre Zähne mit einer Chlorhexidin-Lösung umspült und dadurch die Bakterien verringert.


praxis

team

»spektrum

»parodontologie

zahnerhaltung

wurzelkanalbehandlung

prophylaxe

kosmetik

chirurgie

zahnersatz

implantologie

tätigkeitsschwerpunkte

digitales röntgen

lachgassedierung

philosophie

notdienste

kontakt

öffnungszeiten

links

impressum

datenschutz