Spektrum / Parodontologie / Parodontitis Vorbehandlung
Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie eigentlich verpflichtet sind regelmäßig Präventivmaßnahmen wie die Professionelle Zahnreinigung und unterstützende Maßnahmen wie die Parodontitisvorbehandlungen durchführen zu lassen. Denn im Fünften Sozialgesetzbuch (SGB V) sind z.B. alle Richtlinien für die gesetzliche Krankenversicherung geregelt.
Hier heißt es unter § 1 SGB V: Die gesetzliche Krankenversicherung hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Die Versicherten sind für ihre Gesundheit mitverantwortlich. Sie sollen durch eine gesundheitsbewusste Lebensführung, durch frühzeitige Beteiligung an gesundheitlichen Vorsorgemaßnahmen sowie durch aktive Mitwirkung an Krankenbehandlung und Rehabilitation dazu beitragen, eine Erkrankung zu vermeiden oder ihre Folgen zu überwinden. […]
Die beiden Vorbehandlungen werden im Abstand von mindestens zwei Wochen durchgeführt, damit der Patient genügend Zeit hat, die neuen Techniken umzusetzen und seinen Parodontalbefund zu verbessern. In der zweiten Vorbehandlung kann unsere Prophylaxefachkraft daher genau beurteilen, ob Ihre Mundhygiene nun ausreichend ist oder noch verbessert werden kann.

praxis

team

»spektrum

»parodontologie

zahnerhaltung

wurzelkanalbehandlung

prophylaxe

kosmetik

chirurgie

zahnersatz

implantologie

tätigkeitsschwerpunkte

digitales röntgen

lachgassedierung

philosophie

notdienste

kontakt

öffnungszeiten

links

impressum

datenschutz

 

 

 

Parodontitis Vorbehandlung

Eine Parodontitis kann nur ausheilen, wenn Patient und Zahnarzt Hand in Hand die Krankheit unterbinden. Patienten sollten daher lernen, wie das Niveau der Mundhygiene deutlich verbessert werden kann und welche negativen Lebensgewohnheiten die Krankheit fördern können. Im Rahmen einer Parodontitisvorbehandlung werden Sie daher von unseren Prophylaxeexpertinnen zu einer verbesserten Mundhygiene angeleitet und über schädliche Gewohnheiten und Fehlernährung aufgeklärt. Neben einer Professionellen Zahnreinigung werden Ihnen zusätzlich unterschiedliche Mundhygieneartikel vorgestellt, die Ihnen Ihre Zahnpflege erleichtern. Diese Artikel können Sie in unserer Praxis käuflich erwerben. In einer weiteren Sitzung wird dann geschaut, inwiefern Sie diese Pflegetipps umsetzen konnten und wo noch Defizite aufgearbeitet werden sollten. Fragen wird Ihnen unser Prophylaxeteam gerne beantworten.
Gerade die privaten Parodontitis- vorbehandlungen sind manchmal ein Grund dafür, weswegen sich Patienten gegen eine Parodontitistherapie entscheiden. Hierbei wird oftmals nicht bedacht, dass sich beide Behandlungen bedingen. Eine alleinige Parodontitisbehandlung durch den Zahnarzt ohne Kenntnisse und Engagement des Patienten würde keinen Erfolg haben und kann daher nicht durchgeführt werden.